AT2018: Volker Staab // Autonomie und Verbindung

Dieses Veranstaltung ist archiviert
Vortrag
 
 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Architekturtage

Volker Staab wird anhand des Wettbewerbsentwurfs zur Erweiterung der Kunsthalle Karlsruhe über seine Herangehensweise bei der Erweiterung denkmalgeschützter Gebäude sprechen. Alle Projekte verbindet, dass die Eigenständigkeit des architektonischen Eingriffs nicht im Widerspruch zum historischen Bestand gesehen wird. Vielmehr wird versucht, einen Entwurf zu schaffen, der mit dem Bestehenden in Dialog tritt - Autonomie und Verbindung als Prinzipien architektonischen Entwerfens.

Auskünfte:

Hinrich Reyelts

+49 (0)721 941 58 68

hinrich.reyelts@ja-at.eu

18/10/2018
19:00
Karlsruher Institut für Technologie
Karlsruher Institut für Technologie
1  

Veranstalter

Partnerschaft mit