AT2018: Architektur im Kino

Dieses Veranstaltung ist archiviert
Kino
 
 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Architekturtage.

Filmvorführung: Die Gentrifizierung bin ich – Beichte eines Finsterlings, Thomas Haemmerli, CH 2017, 99’

04.10 19:30 Anschließend: Diskussion mit Regisseur Thomas Haemmerli //

+

05.10 21:30

NUR AUF DEUTSCH!

Der filmische Essay folgt der Wohnvita des Autors, der früher besetzte und heute im Trendquartier besitzt, der weltweit Wohnungen sammelt und sich damit selbst zum Gentrifizierungs-Schurken macht…Regisseur Thomas Haemmerli entführt in Weltmetropolen wie Tiflis, São Paulo und Mexiko-Stadt. Ohne je die Moralkeule zu schwingen, fragt er, warum allerorten renoviert wird und die Mieterschaft plötzlich auf der Straße steht. Ein rasant geschnittener, innovativ gestalteter Film – humorvoll, selbstironisch, provokant.

 

20.10 // 19:30 Filmvorführung: Citizen Jane – Battle for the city, Matt Tyrnauer, USA 2017, 92’

NUR AUF ENGLISCH!

Jane Jacobs, Autorin von „The Death and Life of Great American Cities", setzte sich gegen die Sanierung des historischen Viertels von New York in den 1960er Jahren zur Wehr. Die Aktivistin kämpfte gegen die Pläne des Stadtplaners Robert Moses, der als Verfechter der autogerechten Stadt galt. Ihr ist es zu verdanken, dass sich zahlreiche Bürger organisierten, um der Zerstörung ihrer Stadtteile entgegenzuwirken. Der Dokumentarfilm zeigt ihren Kampf gegen rücksichtslose Stadtsanierung.

Auskünfte:

Kommunales Kino Freiburg

+49 (0)761 459 800 22

kino@koki-freiburg.de

von 05/10/2018 bis 20/10/2018
von 21:30 bis 19:30
04/10/2018
19:30
Kommunales Kino Freiburg
Urachstraße 40
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland
0  
Tarif : 7 €

Veranstalter

Partnerschaft mit