AT 2019: Ethnokartographie von Strasbourg

Dieses Veranstaltung ist archiviert
Ausstellung
 
 

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Architekturstudenten, die diese während eines Seminars zur Ethnokartographie angefertigt haben: Darunter versteht man Kartographie, die für und von Ureinwohner(n) erstellt worden ist. Die Studenten haben existierende Karten auf angewandte Techniken, Wissensvorräte, Darstellungsformen und übliche Handlungsabläufe bei deren Erstellung untersucht. Anschließend haben sie selbst Karten von Strasbourg kreiert, nach Art der Karten der Ureinwohner.

Begleitet von: Aurélie Quintard und Chloé Le Mouël, Architekturstudentinnen

Mi -> Sa: 15:00 -> 19:00

Workshops : 1.10 10:00 -> 12:00 + 14:00 -> 16:00
nach Anmeldung: chloe.lemouel@gmail.com

F + D

von 28/09/2019 bis 19/10/2019
de 15:00 à 19:00
Vernissage das 02/10/2019
18:00
Syndicat potentiel
109 Avenue de Colmar
67100 Strasbourg
France
L'inscription est obligatoire
0  
200 participants max.
0  

Veranstalter

Partnerschaft mit