AT 2019: Bauen, abreißen, wiederverwenden?

Dieses Veranstaltung ist archiviert
Diskussionsrunde
 
 

Das französische Gesetz zur Energiewende legt seine Priorität auf die Reduzierung und die Wiederverwertung von Bauabfällen. Die Herausforderung ist enorm: bis 2020 sollen 70 % aller Bauabfälle recycelt werden. Wie reagiert die Baubranche darauf? Die Debatte widmet sich verschiedenen Methoden und Fallbeispielen, die uns heute dabei helfen können, in Zukunft Zero-Waste-Gebäude zu entwerfen.

Mit: Sandrine Braymand, Dozentin und Projektverantwortliche für Technologietransfer; Michael Osswald, Architekt (Gstudio); Juliette Schweitzer, Studentin an der ENSAS
Moderiert von: Anahita Meny und Danielle Martin, Dozentinnen für Bauingenieurswesen, Design und Architektur

Eintritt frei

F

08/10/2019
14:00
Lycée Le Corbusier
15 Rue Lixenbuhl
67400 Illkirch-Graffenstaden
2  
2  

Veranstalter